Die Bundes-Weinprämierung der DLG ist die einzige offizielle Weinprämierung auf Bundesebene. An der Prüfung können nur Weine teilnehmen, die zuvor schon bei der Amtlichen Prüfung und einer Gebietsprämierung erfolgreich waren. Sachverständige prüfen die Weine aus allen deutschen Anbaugebieten in Blindverkostung. Je nach erreichter Punktzahl erhalten die Weine einen Bronzenen, Silbernen oder Goldenen DLG-Preis.

Von sechs eingereichten Weinen wurden alle sechs wie folgt ausgezeichnet: